Aion Update 3.9 ist erschienen, 17.000 Botter gebannt



18.04.2013  - Geschrieben von
Aion - Update 3.9 ist erschienen, 17.000 Botter gebannt
Gestern hat Gameforge das Gameupdate 3.9 in Aion aufgespielt. Nach einer kurzen Verzögerung hat das Technik-Team die Server auch wieder online gebracht. Auf den Server erwarteten dann die Spieler viele neue Features wie zum Beispiel die Anfänger-Server. Bei den Anfänger-Server handelt es sich um Spielserver, wo jeder Daeva, jeglichen Servers, zugriff hat, um ungestört den PvE-Inhalten zu frönen. Dabei kann man aber jederzeit zu seinen Heimat-Server zurückkehren und wird dafür auch noch für seinen Mut belohnt: 10% EP Boost und einer 5% erhöhten Droprate von Spielgegenständen.

Aion

Auf den Anfänger-Server sind alle Rifts deaktiviert worden, welche das Eindringen der Elyos und der Asmodier in den Level-Gebieten der anderen erlaubt. So kann jeder ungestört seinen Charakter spielen. Es gibt noch weitere Einschränkungen auf diesen Server, wie die maximale Stufe von 55, das Handeln unter Spielen wird untersagt, kein privater Laden, Handelsagenten zeigen die Auktionshäuser des eigenen Servers, das Versenden von Briefen mit Anhängen ist unterbunden und es können keine Festungen eingenommen werden, bleiben daher dauerhaft im Besitz der Balaur.

Aion 3.9

Integrierte Instanz-Server ist ein weiteres Feature, das mit dem Update 3.9 kam und soll Spieler von verschiedenen Server eine Instanz bestreiten lassen können. Als Lohn bekommt man dabei mehr Erfahrungspunkte und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit das Gegner Gegenstände fallen lassen. Bei dem Betreten einer Allianz-Instanz (+12 Spieler) über den "Integrierten Instanz-Server", werden alle Mitspieler mit dem Buff “Siegesschwur” belegt und erhalten mehr Angriffskraft, TP, Magie und Heilkraft.

Aion

Auch eine neue Instanz namens Silentera-Schlucht findet den Weg ins Spiel und beglückt Spieler ab der Stufe 55 mit neuen Inhalten. Nicht nur, dass nun endlich ein Extra-Aufbewahrungswürfel für Quest-Gegenstände, Münzen, Medaillen und Tickets hinzugefügt wurde. Nein, auch das Veteranen-System wurde erweitert von der Veteranstufe 28 - 40. Mit jeden Goldpaket steigt man eine Stufe und bekommt wertvolle Items für die Treue.

Aion

So nebenbei erwähnte man noch auf Twitter, dass man während den Wartungsarbeiten 17.000 Botter aus dem Spiel entfernt habe. Das mag nun erstmal toll klingen, aber die können sich weiterhin neue Accounts und Charaktere anlegen und mit ihrerer Tätigkeit weitermachen, demnach war das nur ein kurzer Rückschlag gegen die Botter-Gemeinde.

Features von Patch 3.9


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
Aion
Webseite:
Besuchen
Genre:
Fantasy
Status:
Veröffentlicht
Erstes Release:
21.09.2009
PVP:
Ja
Bezahlsystem:
Free to Play
Entwickler:
NCsoft
Publisher:
Gameforge
Aion
Aion Aion 71 100
Aion Screenshot Aion Screenshot Aion Screenshot Aion Screenshot Aion Screenshot Aion Screenshot Aion Screenshot Aion Screenshot
Mehr Aion Screenshots