Teil 2 World of Warcraft Classic Server



30.11.2017  - Geschrieben von Tamina
Teil 2 - World of Warcraft Classic Server
Classic Server werden in geraumer Zeit von Blizzard bei World of Warcraft live gehen. Ein Traum für viele Gamer, die seit der Anfangszeit des MMORPG dabei sind. Aber wie werden die Classic Server von der allgemeinen Community wahrgenommen und was kommt überhaupt nach Classic? Werden wir ewig auf dem Server bei Stufe 60 festhängen?

Es gibt mehr als End-Content

Eines werden Classic Server bei World of Warcraft sicher in den Mittelpunkt rücken. Der Endcontent kann warten, wir konzentrieren uns stattdessen auf alte Inhalte, die uns wieder in der ursprünglichen Version präsentiert werden. Nicht alles war zu Classic Zeiten besser. Dennoch gab es aber viel, was WoW letztendlich zu dem gemacht hat, was es heute ist. Genau darauf möchten sich wohl viele Spieler zurück entsinnen können.

Die Vanilla Server werden daher wohl in erster Linie bei langjährigen und alteingesessenen sowie älteren Spielern Anklang finden. Die jüngere Community, die dazu neigt den Content zu rushen, wird wohl eher weniger Interesse zeigen. Schlecht ist das aber natürlich nicht. Schließlich kommt Blizzard so unterschiedlichen Spielerwünschen entgegen und kann so eigentlich nur gewinnen. Zumal auch gleich für neuen Content gesorgt ist. Die nächste Erweiterung wird nämlich voraussichtlich bereits 2018 erscheinen. Ebenso wie mit großer Wahrscheinlichkeit die Classic Server.

Was kommt nach Classic?

Eine Frage die sich viele bereits vor der Veröffentlichung der Server stellen. Ist der Classic Content abgearbeitet, geht es dann weiter mit einem Burning Crusade Server oder einem Lich King Server? Bereits jetzt wird zu diesem Thema wild im offiziellen Forum spekuliert. Wobei jetzt schon klar sein dürfte, dass einen der Classic Content recht lange in Anspruch nehmen wird. Zumindest wenn Blizzard alles oder zumindest das meiste so umsetzt wie damals vor 13 Jahren. Würdet Ihr Euch freuen, wenn Blizzard an einem solchen Konzept festhält? Sich also nicht nur auf neuen Content konzentriert, sondern auch ältere Inhalte auf unterschiedliche Art neu präsentiert? Letztendlich kommt der Entwickler damit insbesondere Spielern entgegen, die vielleicht erst vor wenigen Jahren beim MMORPG eingestiegen sind. Auch die neue Level-Skalierung in den alten Zonen trägt eine Teil dazu bei und ermöglicht es uns, im alten Content in Ruhe zu leveln und ständig Gegner auf der eigenen Stufe zu finden.

Alles neu oder neu „alt“ bei WoW? Nachdem das letzte Addon offiziell beendet wurde, sieht es ganz danach aus. Freut Ihr Euch auf die Classic Server?
World of Warcraft Classic Server
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.