Star Wars: The Old Republic Entwicklerblog zu den Erfolgen



04.04.2013  - Geschrieben von
Star Wars: The Old Republic - Entwicklerblog zu den Erfolgen
Im Spielupdate 2.0 werden Vermächtnis-Erfolge ins Spiel einkehren und damit befasst sich auch der neueste Entwicklerblog von Star Wars: The Old Republic. Erfolge sind wie Abzeichen, die man sammeln kann. Diese bekommt man für das Abschließen von Inhalten, Besiegen von Monster, durchs Erkunden neuer Regionen, beim Craften und noch vielen weiteren Dingen. Die Erfolge bekommen einen eigenen Bereich im Vermächtnisfensters, die dann jeder Spieler betrachten kann.

Es wären keine Vermächtnis-Erfolge, wenn man nicht mit dem ganzen Vermächtnis daran arbeiten könnte. So hat jeder Erfolg einige Aufgaben, die man erledigen muss, um diesen freizuschalten. So kann man zum Beispiel bei einem Erfolg, für den man mit 100 Wumpratten tanzen muss, 50 mit seinem Schurken oder Agenten und die restlichen 50 mit seinem PowerTech oder Jedi-Ritter. Hat man einen Erfolg komplett errungen, so erscheint ein Fenster am Bildschirm, das einen darüber informiert. Auch Gildenmitglieder bekommen auch über das Chatsystem mit, ob man die Errungenschaften erhalten hat.

Wie schon erwähnt, kann man die Erfolge bei anderen Spieler einsehen, man muss dazu einen Rechtsklick auf das Porträt tätigen und unter zusätzliche Befehle  "Erfolge ansehen" auswählen. In dieser Kategorie wird ersichtlich, wie die gesamten Erfolgspunkte und welche Leistungen kürzlich vollbracht wurden.

Die Erfolge sind in verschiedene Erfolgstypen unterteilt:

Gefährte - Flashpoint - Vermächtnis - Ort - Operationen - Player vs Player - Weltraum

Alle Erfolge gewähren einen Prestige, die in einer Punktzahl angezeigt wird und einem Spieler vermuten lassen kann, wieviel dieser schon vom Spiel abgeschlossen und erkundet hat. Einige schwierige Erfolge gewähren Vermächtnistitel, die jeder Charakter dieses Vermächtnis nutzen kann. Ein paar wenige sogar bringen Kartellmünzen, aber nicht einmal pro Vermächtnis, sondern einmal pro Benutzerkonto.

Beim erstmaligen Einlogen werden alle Erfolge gutgeschrieben, die einfach vom System überprüft werden können. Quests, Kodex einträge, Haustiere, Fahrzeuge, Gegenstände und das erreichen der Stufen werden vergütet. Andere Erfolge, wie das Tanzen mit Wumpratten, oder die gewisse Anzahl an getöteten Gegnern, wurden bis jetzt nicht vom System erfasst und kann damit nicht vergütet werden. Dies soll nun mit dem Update 2.0 erfasst werden.

Es wurde auch auf einige Hinweise von Spielern, die auf den Testserver unterwegs waren, eingegangen und eventuelle versteckte Hinweise angedeutet. Sie wollen auch weiterhin das Erfolgsystem weiter ausbauen mit zukünftigen Updates, aber bis dahin darf man sich mit 2.000 einzelnen Erfolgen und 30.000 Prestige Punkten begnügen.

Star Wars: The Old Republic: Rise of the Hutt Cartell - Entwicklung #1: Entstehung von Makeb


Blog Entwicklerblog Erfolge F2P MMO SWTOR Vermächtnis
 Flash ist OfflineOffline



Flash sagt:5.04.2013, 09:11 Uhr
Da bin ich aber mal gespannt...
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
https://www.mmo-spy.de/uploads/vip3.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip1.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip4.jpg
Star Wars: The Old Republic
Webseite:
Besuchen
Genre:
Sci-Fi
Status:
Veröffentlicht
Erstes Release:
20.12.2011
PVP:
Ja
Bezahlsystem:
Free to Play
Entwickler:
BioWare
Publisher:
Electronic Arts
Star Wars: The Old Republic
Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic 65 100
Star Wars: The Old Republic - Patch 2.1 Trailer: Anpassung
Star Wars: The Old Republic - Färbemodule Trailer
Die 15 neuesten Videos