Guild Wars 2
Guild Wars 2
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCsoft

Guild Wars 2

Webseite:
Genre:
Fantasy
Status:
Veröffentlicht
PvP:
Ja
Release:
28.08.2012
Bezahlsystem:
Buy to Play
23.08.2012
Guild Wars 2

Guild Wars 2

Infos zur Halle der Monumente

Im Jahr 2007 erschien das Guild Wars Addon Eye of the North. Die Halle der Monumente wurde eingeführt, zahllose Spieler gingen auf Titeljagd, um so viele Titel wie möglich zu erreichen. Einige Jahre später folgte dann der Belohnungsrechner für die Errungenschaften, die in Guild Wars 2 frei geschalten werden. Zu diesem Zeitpunkt strebten die Spieler das Maximum an Punkte an, um für den Start des Nachfolgers gerüstet zu sein. Doch wie kommt man in Guild Wars 2 zu seinen Errungenschaften?

Diese Frage beantwortet der Entwickler ArenaNet auf der offiziellen Guild Wars 2 Webseite. Jeder Guild Wars Besitzer, der den Account mit Guild Wars 2 verknüpft hat, erhält nach der Erstellung des Charakters einen „Portalstein der Halle der Monumente“. Durch Benutzung gelangt der Held zum Auge des Nordens und kann den NPC Kimmes den Historiker bzw. den Schatten seiner Selbst ansprechen. Der Geist präsentiert alle Errungenschaften, die im ersten Teil freigeschalten wurden und dem Account zustehen. Durch erneutes Benutzen des Portalsteins verlässt der Spieler den Ort wieder.



Gefällt Dir der Beitrag?
Kommentare
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen.
Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
User-Bewertung80%
Bewerten:
 
Weitere News ansehen
Guild Wars 2 - Last Stand at Southsun - Gameplay Highlights
Guild Wars 2 - Gilden-Missionen Trailer