Findet bei ihm 1.600 Euro teures Item Tibia Online MMORPG-Spieler kauft Charakter



Im Onlinespiel MMORPG Tibia Online ist es voll legal, seine Charaktere für Ingame-Währung zu verkaufen. So erwarb ein Tibia Online Spieler einen Level 439 Druiden für umgerechnet 110 Euro. Gleichzeitig bekam er jedoch einen der seltensten Gegenstände im Spiel gratis dazu.



 

Was ist nun genau passiert? Der Nutzer mit dem Nickname mathisbynens hat im reddit zu Tibia einige Screenshots gepostet. Darin sieht man, wie ein männlicher Elder Druid für 2.091 Tibia Coins erworben wurde. Das sind umgerechnet etwa 110 Euro.

Auf diesem Charakter fand der neue Besitzer jedoch eine Mysterious Scroll. Dabei handelt es sich um ein sehr seltenes Item, das Zugang zu dem begehrten Reittier Rift Runner verleiht.

Diese Mysterios Scroll soll um die 50.000 Tibia Coins Wert sein, also das 15-fache des eigentlichen Charakters und damit etwa 1.600 Euro. Der neue Nutzer soll bereits eine Auktion zum Verkauf gestartet haben.

Ist der Verkauf legal? Ja, seit dem 25. August kann man Charaktere legal im Spiel verkaufen. Die Teilnahme bei einem solchen Verkauf kostet umgerechnet 2 Euro + 12 % des verkauften Wertes. Zudem muss der Charakter mindestens Stufe 8 erreicht haben und einige weitere Voraussetzungen erfüllen, um legal verkauft zu werden.

Mit diesem Angebot möchten die Spiele Entwickler verhindern, dass diese illegal bei eBay oder anderen Plattformen im Internet angeboten werden. Gerade in Venezuela ist es sehr beliebt, Inhalte aus Tibia für Echtgeld zu verkaufen. Manche konnten so mehr Geld verdienen als mit regulären Jobs.
Ein unscheinbares Item, das viele übersehen hätten.

Wie konnte das passieren? Im reddit gibt es einige Nutzer, denen möglicherweise der gleiche Fehler passiert wäre. Die Mysterious Scroll ist ein unscheinbares Item und viele hätten sie auch für Schrott gehalten.

So hätte der Nutzer OverwhelmingNope das Item wohl ebenfalls übersehen: „Ich kann dem Verkäufer keinen Vorwurf machen. Ich wusste ebenfalls nicht, dass dieses Item existiert.“

ScrewATT hätte es einfach für ein nutzloses Item gehalten: „Das sieht so aus wie die nutzlosen Seiten, die man bei verschiedenen Zugangs-Quests erhält“.

Ob das Item versehentlich auf dem Charakter lag oder wirklich aus Unwissenheit verkauft wurde, ist nicht bekannt.

So sieht es Ingame in dem alten MMORPG aus


Was macht der neue Besitzer?
Der Käufer des Charakters soll sich inzwischen einen neuen Charakter gemacht haben und diesen nun verkaufen.

Er hat ihm den kreativen Namen „Mysterious Scrollzeiro“ gegeben (via Tibia.com).

Der Charakter auf Stufe 8 steht gerade für ein Mindestgebot von 65.000 Tibia Coins zum Verkauf.
Das wäre sogar mehr, als in der Schätzung angegeben.

Die Auktion läuft noch bis zum 30. Januar um 10:00 Uhr unserer Zeit.
Bisher gibt es jedoch noch kein Gebot.

Tibia ist trotz seines Alters ein beliebtes und schönes MMORPG,
in dem Spieler absurd hohe Level erreichen können und sehr viel Spass haben zusammen.

 



25.01.2021  - Geschrieben von Redaktion
Findet bei ihm 1.600 Euro teures Item - Tibia Online MMORPG-Spieler kauft Charakter
Tibia ist eines der ältesten und erfolgreichsten Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiele Europas. Tibia wird vom Regensburger Softwareentwickler CipSoft entwickelt und vermarktet. Weltweit spielen mehr als 500.000 Menschen aktiv Tibia.

Gründung: 2001
Umsatz: 14,03 Millionen EUR (2018)
Anzahl der Beschäftigten: 94 (2020)
Hauptsitz: Regensburg
Gründer: Stephan Vogler, Ulrich Schlott, Stephan Payer, Guido Lübke
Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiele Europas

Charakter MMORPG MMORPG-Spieler
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
https://www.mmo-spy.de/uploads/vip3.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip1.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip4.jpg
Tibia
Genre:
MMORPG
Erstes Release:
07.01.1997
Entwickler:
CipSoft
Systeme:
iOS
PC
PC
PC
PC
Tibia Tibia 100 100

Bilderserie:

Die 15 neuesten Videos