Genshin Impact Version 4.4 feiert das neue Jahr in Teyvat mit mehr Belohnungen, Outfits und neuen Gebieten zum Erkunden


Schließt euch Xianyun und Gaming für das Laternenritual an und begebt euch zum Chenyu-Tal im Nordwesten von Liyue.
20.01.2024  - Geschrieben von Redaktion
 - Genshin Impact Version 4.4 feiert das neue Jahr in Teyvat mit mehr Belohnungen, Outfits und neuen Gebieten zum Erkunden

Hallo, Reisende! Das Entwicklerteam von Genshin Impact wünscht euch das Beste für das neue Jahr und kündigt unser erstes Versions-Update im Jahr 2024 an! Version 4.4, Vibrant Harriers Aloft in Spring Breeze, das am 31. Januar veröffentlicht wird, führt uns zurück nach Liyue! Ihr seid eingeladen, mit Xianyun und Gaming das neue Jahr in Teyvat zu feiern, die Feierlichkeiten zu genießen und zahlreiche Belohnungen zu erhalten, darunter 10 + 3 Verschlungenes Schicksal, einen kostenlosen 4-Sterne-Liyue-Charakter und ein neues Outfit für Xingqiu.

Außerdem kann jetzt endlich das Chenyu-Tal nordwestlich von Liyue erkundet werden. Besucht das Dorf voller duftender Tees und den geschäftigen Hafen mit der Verbindung nach Fontaine, und sucht in den atemberaubenden Bergen, die von Wolken und Nebel umgeben sind, nach den Geschichten der Adepten.

Großzügige Belohnungen und neue Outfits für das neue Jahr

Das Laternenritual wird den Hafen von Liyue bald wieder erleuchten, um das neue Jahr in Teyvat zu feiern – mit einem neuen Thema: Drachen! Diese können verschiedenste Formen und Muster annehmen und sogar Fontainsche Mechanismen enthalten, mit denen die Hoffnungen der Menschen für das kommende Jahr weithin getragen werden. Wenn ihr an den Minispielen des Events teilnehmt, erhaltet ihr außerdem Festtagsfieber, wodurch ihr verschiedene Belohnungen erhalten könnt, darunter Xingqius neues kostenloses Outfit.

Außerdem kehren das Tägliche-Anmeldung-Event und die Neujahrs-Mails zurück! Wenn ihr euch täglich innerhalb einer bestimmten Zeit anmeldet, könnt ihr Verschlungenes Schicksal ×10 erhalten. Per Nachricht im Spiel erhaltet ihr dann außerdem Verschlungenes Schicksal ×3 und Zerbrechliches Harz ×2. Zusätzlich erhalten Ganyu und Shenhe beide neue Outfits, die im Store mit einem zeitlich begrenzten Rabatt erhältlich sind.

Das neue Jahr bringt auch neue Freundschaften mit sich. Unsere Adepten-Freundin, die Wolkenhüterin, gibt sich endlich in ihrer menschlichen Form Xianyun zu erkennen und wird zu einem spielbaren 5-Sterne-Anemo-Charakter, der den Katalysator besitzt. Mithilfe ihrer Adeptenkräfte und mechanischen Erfindungen kann sie in die Luft springen und zwei weitere Male nach vorne sprinten oder Charaktere in der Nähe heilen und ihre Sprunghöhe und Sturzangriffe verbessern. Außerdem hat Gaming, ein neuer 4-Sterne-Pyro-Claymore-Träger, seinen Auftritt. Er liebt den Wushou-Tanz, eine vom traditionellen Löwentanz inspirierte Kunstform, und integriert Bewegungen aus diesem Tanz in seinen Kampfstil. In Version 4.4, Event-Wünsche, gehen Xianyun und Gaming zusammen mit Nahidas Wiederholung in der ersten Hälfte der Version an den Start, während in der zweiten Hälfte die Wiederholungen von Xiao und Yae Miko zu sehen sein werden.

Hohe Berge mit Jade darunter

Nordwestlich des geschäftigen Hafens von Liyue entdecken Reisende das Chenyu-Tal, ein atemberaubendes neues Gebiet mit wunderschönen, gewaltigen Bergen und ruhigen Flüssen. In diesem Gebiet findet ihr wichtige menschliche Siedlungen wie das Dorf Qiaoying und den Yilong-Pier sowie neblige Berge, in denen Geschichten von Adepten auf euch warten.

Der Name Chenyu-Tal bedeutet „Wo die Jade hinabsteigt“ und geht auf die Legende eines Adepten zurück, der ein Paar Jadearmbänder ins Wasser warf, um die Einheimischen vor einer Flut zu schützen. Diese verheißungsvolle Geschichte wird von Generation zu Generation weitergegeben und bringt den Einheimischen und ihren Geschäfte viele Erfolge. Der beeindruckende Yilong-Pier, bekannt für seine majestätischen Wasseraufzüge, dient als wichtige Handelsverbindung zwischen Liyue und Fontaine. Eine weitere Ansiedlung von Menschen, das Dorf Qiaoying, ist schon lange für die Teeherstellung bekannt, die nach einer von den Adepten entwickelten Röstmethode erfolgt.

Aber der größte Teil des Chenyu-Tals gehört den wilden Hügeln, Tälern, Wasserfällen und Geschichten der Adepten. Legendäre Wesen hausen ebenfalls hier, darunter der neue Bossgegner, Suanni, der Einsiedler. Während ihr in die Berge und die sich windenden Pfade eintaucht, wird sich die Geschichte dieses Landes offenbaren.

Ein durch neue Technologie erschaffenes Tal

Als Teil von Liyue ist das Chenyu-Tal auch von einer traditionellen fernöstlichen Ästhetik inspiriert. Um die von Wolken und Nebel eingehüllten Hügel, Täler und Wasserfälle in der Ferne und in der Nähe, die der Shanshui-Malerei ähneln, darzustellen, haben wir zwei neue Technologien eingesetzt: Global Far Fog (GFF) und Gradient Tint Rock für PlayStation und PC sowie eine vereinfachte Version für Mobilgeräte.

Wolken und Nebel sind im Chenyu-Tal allgegenwärtig und mit der Funktion Global Far Fog (GFF) könnt ihr besser beobachten, wie sie in den sanften Hügeln verschiedene Formen annehmen. Durch das Einbeziehen von Höhe, Gelände und anderen Bedingungen konnten die Entwickler zulassen, dass sich Dichte und Richtung des volumetrischen Nebels ändern, wenn er verschiedene Orte durchquert. Zum Beispiel sammeln sich dichte Wolken in niedrigen, engen Bereichen des Tals, während leichter Nebel um das Kap der Berge oder weite Gebiete herumzieht.

Inspiriert von Shanshui, einem traditionellen Malstil, und Tuschefarben-Techniken, ist die „Gradient Tint Rock“-Technologie ein neues Werkzeug, das unsere Künstler und Entwickler erschaffen haben, um verschiedene Teile der hohen Berge durch Übergänge zwischen den drei Farben Cyan, Grün und Hellbraun darzustellen. Durch das Erstellen verschiedener Entfernungsfelder in 3D und der Anpassung an jeden Berg ist es möglich, verschiedene Farbverläufe zu sehen, die von der Höhe, der Entfernung, den Textureigenschaften der Felsen und der Struktur jedes Berges abhängen. Zum Beispiel erscheinen die belaubten Teile, der Gipfel und die Nordseite in dunklem Blaugrün und Grün, während die kahlen Pfade und die unteren Teile nach und nach in ein helleres Erdgelb übergehen – daher der Name der Technik: Gradient Tint Rock.

Wir empfehlen die Erkundung der Gipfel des Lingmeng-Berges oder des Mingyuan-Berges, von wo aus man einen fantastischen Ausblick auf das Chenyu-Tal hat. Mit Global Far Fog und Gradient Tint Rock wollen wir euch ein noch intensiveres und optisch beeindruckenderes Erlebnis während eurer Erkundungsreise bieten. Zu guter Letzt möchten wir allen danken, die uns auf unserer Reise in Teyvat begleitet haben. Wir hoffen, dass euch das Laternenritual und die aufregenden neuen Abenteuer im Chenyu-Tal gefallen. Wir wünschen euch ein fantastisches neues Jahr und freuen uns auf unsere nächste Begegnung!


Genshin Impact
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
https://www.mmo-spy.de/uploads/vip3.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip1.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip4.jpg
Die 15 neuesten Videos