Das Spiel wird über online Plattformen vertrieben. Der Preis pro Lizenz liegt unter 15 €. Verkaufsstart „Tuwas gegen MUDA“ (PC-Wirtschaftsspiel) im September


Die Firma infoBoard Europe GmbH erklärt den Verkaufsstart des neuen Wirtschaftsspiels „Tuwas gegen MUDA“ für September 2021.


19.08.2021  - Geschrieben von Redakteur Torsten
Das Spiel wird über online Plattformen vertrieben. Der Preis pro Lizenz liegt unter 15 €. - Verkaufsstart „Tuwas gegen MUDA“ (PC-Wirtschaftsspiel) im September
Die Firma infoBoard Europe GmbH erklärt den Verkaufsstart des neuen Wirtschaftsspiels „Tuwas gegen MUDA“ für September 2021.

Das Spiel wird über online Plattformen vertrieben. Der Preis pro Lizenz liegt unter 15 €.

Die Zielgruppe für dieses PC-Spiel sind die angehenden 500.000 Nachfolger für Betriebe in Deutschland, sowie Berufsschüler, Hochschüler und Mitarbeiter in Gewerbebetrieben, die in kaufmännische Führung und Entrepreneurship eingewiesen werden sollen.

Die Entwicklung hat bislang 5000 Entwicklungsstunden gekostet. Eine weitere Entwicklungsrunde mit 5.000 Entwicklungsstunden wird eingeleitet.

Bis Februar 2022 werden weitere Anforderungen an das Spiel und Herausforderungen für den Spieler umgesetzt.

Der Spieler wird Nachfolger eines eingeführten Gewerbebetriebes und Manager nach dem Business Operation Modell den Betrieb, den er übernommen hat. Jeden Monat wird eine betriebswirtschaftliche Auswertung über seine erfolgreiche Geschäftsführung berichten.

Der Gewerbebetrieb besteht aus dem Büro mit den Bildschirmen die neuen Informationen die Anfragen von Kunden zeigen sowie der Produktionshalle, in der die Maschinen die Aufträge abarbeiten.

Die Maschine und das Interieur sind von 3-D Artisten gestaltet worden und sehr detailgetreu abgebildet.