Ratchet & Clank: Rift Apart – Trailer zum Fotomodus und Tipps der Entwickler


Der erste Fotomodus von Ratchet & Clank steckt voller Möglichkeiten!


17.06.2021  - Geschrieben von Redaktion
 - Ratchet & Clank: Rift Apart – Trailer zum Fotomodus und Tipps der Entwickler

Hallo allerseits! Als langjähriger Fan von Ratchet & Clank ist es mir eine große Ehre, euch heute zeigen zu dürfen, was unsere Helden im neuesten interdimensionalen Abenteuer in Ratchet & Clank: Rift Apart erwartet, einschließlich der atemberaubenden Grafik der nächsten Generation. Daher will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und zeige euch direkt eine meiner Lieblingsfunktionen: den Fotomodus!

Ich kann euch gar nicht sagen, wie lange ich schon darauf gewartet habe, dass sich Fans und virtuelle Fotokünstler im allerersten Fotomodus von Ratchet & Clank so richtig austoben können. Wir bieten euch die intuitiven Funktionen aus unseren vorherigen Spielen, um euch eine Palette an Fotografie-Werkzeugen an die Hand zu geben, die ihr in Ratchet & Clank: Rift Apart einsetzen könnt – angetrieben von der unglaublichen Leistungsfähigkeit der PlayStation 5-Konsole. Macht Schnappschüsse in einer unglaublichen Wiedergabequalität mit ungemein detaillierten Bildern in 4K-Auflösung* – inklusive Raytracing-Effekt! Wer es nicht mit eigenen Augen gesehen hat, wird es kaum glauben, also solltet ihr euch unbedingt unseren Trailer zum Fotomodus anschauen!

Wenn ihr unsere anderen Fotomodi schon kennt, werdet ihr euch hier wie zu Hause fühlen. Euch erwarten verschiedene Register mit einer großen Palette an Einstellungen und Anpassungen, die ihr ganz einfach nebenbei vornehmen könnt. Ihr könnt zum Beispiel das Sichtfeld anpassen, die Brennweite einstellen, stylishe Filter und Rahmen darüberlegen, lustige Sticker hinzufügen und mehr.

Genau wie beim „richtigen“ Fotografieren gilt, dass die Beleuchtung einen wesentlichen Anteil an der perfekten Aufnahme hat. Daher haben wir die Option wieder aufgenommen, bis zu drei Lichtquellen in eure Szenen einzubauen. Wählt unter anderem zwischen Kugellichtern, die größere Bereiche anstrahlen, oder Punktlichtern, um einzelne Details, die euch wichtig sind, in ein gutes Licht zu rücken. Ihr könnt zusätzlich das natürliche Licht der Umgebung anpassen, um die richtige Stimmung für eure Bilder zu schaffen.

Ganz neu dabei im Fotomodus von Ratchet & Clank: Rift Apart sind die Charakter-Posen! Ihr könnt aus unzähligen Posen auswählen, darunter waffenspezifische, die ihr beim Kauf einer neuen Waffe im Spiel freischaltet, oder auch total alberne Posen für wirklich witzige Bilder. Um das Ganze abzurunden, könnt ihr außerdem noch Gesichtsausdrücke verwenden und Rüstungen, die ihr freigeschaltet habt, kunterbunt zusammenmischen, damit Ratchet und Rivet ihren ganz eigenen Charme und Stil entfalten können!

Dazu kommt noch ein neuer „Grafikeffekte“-Modus. Schaltet ihn ein, um eurer Vorschau animierte Effekte hinzuzufügen – perfekt für alle, die total auf GIFS und Videos stehen!

„Zielen und abdrücken“ bekommt in Ratchet & Clank: Rift Apart eine ganz neue Bedeutung, dank der außerirdisch guten Funktionen, die euch das Spiel liefert. Also denkt dran, dass ihr neben dem Abschießen von Nefarious-Soldaten und dem Retten des Omniversums vor der Dimensionskatastrophe auch noch in den Fotomodus springen könnt, um dort mit euren fotografischen Künsten zu experimentieren.

Um euch den Start zu erleichtern, haben wir einige Tipps für euch zusammengestellt!


„Nutzt beim Erstellen von Bildern im Fotomodus die Lichtverhältnisse optimal aus. Durch die Beleuchtung kann sich euer Motiv deutlich vom Hintergrund abheben. Eure Werke erhalten dadurch mehr Tiefe und Räumlichkeit.“

Justin West, Sr. Content Artist bei Insomniac Gamesr


„Denkt immer an die Drittel-Regel! Teilt euren Bildschirm gedanklich so ein, dass zwei vertikale und zwei horizontale Linien das Bild in neun Quadrate teilen. Jeder Schnittpunkt der Linien bildet dabei einen interessanten Blickpunkt, zum Beispiel für das Gesicht eures Helden oder das eines gefürchteten Gegners!“

Shaun Besman, Sr. Content Artist bei Insomniac Gamesr


„Mit Stickern und Rahmen könnt ihr euren Schnappschüssen schnell und einfach jede Menge Persönlichkeit verleihen.“

Thomas Hart, Associate Community Manager bei Insomniac Games

Zum Schluss noch einen Tipp von mir: Habt keine Angst, ganz nah ranzugehen! Nutzt die Sichtfeld- und Brennweite-Modi, um atemberaubende Nahaufnahmen entstehen zu lassen! Der Detailgrad unserer Charaktere, Waffen und Umgebungen ist unglaublich hoch. Setzt sie gekonnt in Szene, und eure Motive werden so richtig zur Geltung kommen.

Wir freuen uns schon auf die vielen tollen Fotos von euch, die ihr in Ratchet & Clank: Rift Apart aufnehmen werdet. Das Spiel ist exklusiv für PlayStation 5 erschienen. Ladet eure Bilder hoch und markiert sie mit @InsomniacGames und dem Hashtag #RatchetPS5 auf Twitter, Facebook und Instagram, damit uns keiner eurer Screenshots aus dem Fotomodus entgeht! Außerdem haben wir auch einen Discord, auf dem ihr eure Fotos mit der gesamten Community teilen könnt. Ihr findet ihn unter: Discord.gg/InsomniacGames

* Für die dynamische 4K-Auflösung ist ein 4K-Display ist erforderlich.


insomniac games Ratchet & Clank: Rift Apart
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
https://www.mmo-spy.de/uploads/vip3.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip1.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip4.jpg
Die 15 neuesten Videos