Verdansk ‘84 in Warzone: 3 große Änderungen


Verdansk ‘84 in Warzone: 3 große Änderungen


23.04.2021  - Geschrieben von Redaktion
 - Verdansk ‘84 in Warzone: 3 große Änderungen

Das Verdansk, das ihr kennt, gibt es nicht mehr. Eine nukleare Katastrophe hat einen Zombie-Ausbruch verursacht, der das Land korrumpiert. Im Zuge der Säuberung habet Activision Verdansk auf seine Version von 1984 zurückgespult, um zu untersuchen, wie sich die Ereignisse des Kalten Krieges auf diese Stadt ausgewirkt haben. Saison 3 von Warzone steigt aus dieser Asche empor und bringt einige neuen Map-Updates mit. Zum Beispiel neu interpretierte Retro-Interpretationen von ikonischen Orten.

Dieser Blick in die Vergangenheit ist nur ein Teil von Warzone Saison 3. Der neue Operator Wraith folgt dem Ruf des Schlachtfeldes – ein eiskalter Killer der in den Szenen rund um die Zerstörung des  Mt. Yamantau vorgestellt wird. Yamantau ist eine neue, verschneite Multiplayer-Map, die in und um Gebäude herum stattfindet, die von einer verheerenden Lawine getroffen wurden. Der Sticks and Stones Modus kehrt zurück und fordert eine extrem hoher Präzision von euch, um hier erfolgreich zu sein. Mit Diesel bekommt ihr eine neue 2v2-Gunfight-Karte. Eine Map, die gleichzeitig als 6-gegen-6-Karte mit engen Vierteln fungiert. Strafe Run bringt ein Flugzeug-Maschinengewehr-Feuer mit ins Spiel – und das sind nur Beispiele.

Willkommen in Verdansk ‘84

Jedes Gebäude, jede Oberfläche und jedes Objekt in der Warzone Karte wurde bearbeitet, um eine frische Warzone-Umgebung zu schaffen. Jetzt ist Frühlingszeit in Verdansk mit Kirschblüten in den Straßen und hellgrüner Flora, die diese Karte zu einer tollen location machen. 

Sieben bereits existierende Locations kehren mit einem neuen Twist zurück, auch der Flughafen, der im modernen Verdansk zerstört ist. In Verdansk ‘84 ist der Flughafen komplett eingerichtet, die Sonne scheint durch die intakten Fensterscheiben und es fühlt sich komplett anders an, dort zu sein. Der Kontrollturm steht noch fest an seiner Position und stellt eine gute Position für Spieler dar, die über die Location wachen wollen und einen Überblick brauchen. Das neue Layout des Flughafens erlaubt es Spielern auch die im Blick zu haben, die am Tower campen. 

Das Verdansk Stadium ist 1984 noch im Aufbau, inklusive eines Krans, der über der Location schwebt. complete with a crane towering over the location. 1984 gibt es die Kuppel noch nicht – das schafft ein neues Open-Air-Schlachtfeld. 

Wir konnten mit Miles Leslie, Creative Specialist bei Treyarch und Amos Hodge, Associate Creative Director bei Raven Software über die drei großen Map-Veränderungen sprechen. Lest weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie sie sich verändert haben und holt euch Tipps für den Sieg.

Nordwesten der Karte

Gora Summit

Was es mal war

Amos Hodge: “…die größten Veränderungen kamen, bevor es zum Dam wurde. Es war eine solide Mauer. Ihr würdet oft versuchen dort hinüber zu kommen, aber harte Mauern sind schwer zu überqueren. Ihr könntet es innen versuchen, aber es ist wie ein Labyrinth, ein bisschen dunkel. Es war also sehr schwer, an die Spitze zu gelangen [des Dam].”

Wie es jetzt ist

Amos Hodge: “Jetzt gibt es einen Weg [ Gora Summit]. Es ist etwas steil, aber ihr könnt es schaffen und sogar mit einem Truck rauffahren. Und eines der coolsten Sachen: Die Seilbahn geht vom Gipfel bis zu den Gebäuden, um etwas Deckung zu geben.”

Tipps

Amos Hodge: “[Gora] Summit ist super zum Snipern. Wenn ihr oben seid und auf die Dächer klettert, könnt ihr snipern.  Die Gondeln gehen hoch und runter und ihr könnt Leute erwischen, die bei den Gondeln nicht aufmerksam sind.”

Westlich von der Kartenmitte

Airplane Factory

Was es mal war

Amos Hodge: “Airplane Factory war eine dieser Zwischen-Locations. Dort gab es diese riesigen Zylinder die runstanden. Ein paar Leitern. Es gab sechs solcher Strukturen und einfach so eine Art Zwischen-Location. Gerade genug, zum durchstreifen, aber nicht wirklich ein Ort.”

Was es jetzt ist

Amos Hodge: “Es ist jetzt eine komplette Destination. Es gibt Plätze, an denen Menschen tatsächlich die Flugzeuge zusammenstellen.”

Tipps

Miles Leslie: “Ich habe Spaß daran mit einem Truck herumzufahren und Leute aus ihren Verstecken zu locken, weil sie denken, sie könnten mich erwischen. Und dann fahre ich einfach in einem Lastwagen umher. Und für die anderen startet dann der Weltuntergang.”

Nordosten der Karte

Radar Array

Was es mal war

Amos Hodge: “Vorher war dort nicht viel! Das ist eine der spannendsten neuen Locations, weil man sie von überall auf der Karte sehen kann.”

Was es jetzt ist

Miles Leslie: “Für alle, die sich an das originale Black Ops erinnern: Es gab es eine Karte mit dem Namen Grid und sie lag genau neben Dugo. In der Black Ops Cold War Kampagne war das ebenfalls ein Thema, es gibt also eine tiefe Verbindung und einige Verknüpfungen zur Welt von Black Ops im Allgemeinen.

Es war also in Cold War tatsächlich etwas, das genutzt wurde und jetzt gehen wir zurück in der Zeit – es ergibt einfach Sinn. Außerdem macht es großen Spaß dort zu spielen. , so now that we’re going back in time to ‘84, it just made sense. On top of that, it’s just really fun to play. Radar Array kann täuschen  – man will sofort dort landen, aber gibt Besonderheiten, wie man dort landet, rennt und wie man dort spielt. Ich glaube, das  werden die Spieler genießen.”

Tipps

Amos Hodge: “In Radar Array trage ich gerne eine Zweitwaffe und hole Helikopter vom Himmel. Es ist ein perfekter Aussichtspunkt. Ihr könnt dort so viele Helikopter sehen und einfach anvisieren – auch über große Entfernung hinweg. Es ist der perfekte Platz dafür! Ihr könnt von dort aus auch andere Fahrzeuge ins Visier nehmen.”

Miles Leslie: “Ihr wollt epische Momente erleben? Springt von Radar Array mit dem Fallschirm und haut die Leute um. Probiert es aus, es ist fantastisch.”


Saison 3 von Call of Duty Warzone und Black Ops Cold War ist verfügbar und bereit, euch nach Verdansk ‘84 zu bringen. Macht auch einen Abstecher zu Black Ops Cold War und erlebt die Updates, Zombies und den Multiplayer. Von den Teams bei Treyarch und Raven Software wird es noch mehr geben, aber jetzt springt erst einmal in die neue Map und holt den Sieg.


Activision Call of Duty Season 3 warzone
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
https://www.mmo-spy.de/uploads/vip3.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip1.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip4.jpg
Die 15 neuesten Videos