CCP Games ruft EVE Online-Spieler auf, in Meilenstein-Projekt der Bürgerforschung zu COVID-19 in den nächsten Level zu wechseln



23.09.2020  - Geschrieben von Redaktion
 - CCP Games ruft EVE Online-Spieler auf, in Meilenstein-Projekt der Bürgerforschung zu COVID-19 in den nächsten Level zu wechseln
EVE Online-Spieler erreichen atemberaubende 41,4 Millionen Beiträge für den Kampf gegen COVID-19 in der dritten Phase der Bürgerforschungs-Initiative Project Discovery

Heute hat CCP Games die EVE-Spieler gemeinsam mit Massively Multiplayer Online Science (MMOS) dazu aufgerufen, sich erneut in der dritten Phase von Project Discovery zu engagieren, dem bahnbrechenden Projekt für Bürgerforschung samt Minispiel in EVE Online, CCPs komplexem und einzigartig spielerbestimmtem Weltraum-MMO.

Seit Juni haben die Teilnehmer von Project Discovery zu einem bedeutenden Forschungsprogramm der echten Welt beigetragen, das darauf abzielt, die Reaktion des Immunsystems auf das neue Coronavirus (COVID-19) zu verstehen. Durch das Markieren von Zellpopulationen in Grafiken, die dann von Forschern analysiert werden können, haben die Spieler Wissenschaftler dabei unterstützt, die Wirkung von COVID-19 speziell auf Blutzellen besser zu verstehen.

Heute kann CCP bekannt geben, dass mittlerweile erstaunliche 41,4 Millionen Beiträge eingegangen sind, von denen bereits 466.000 verifiziert sind und somit in der wissenschaftlichen Forschung eingesetzt werden können – eine Datenmenge und -genauigkeit, die ohne den Einsatz von EVEs engagierten Spielern auf der ganzen Welt nicht möglich wäre.