Erweiterung und Verbesserung von Spiel-Features Guild Wars 2 Feature-Release April 2014


NCSOFT und ArenaNet, Entwickler der Guild Wars-Reihe, veröffentlichen heute das Feature-Release April 2014. Es ist das erste Update für Guild Wars 2, das exklusiv auf die Erweiterung und Verbesserung von Spiel-Features für das preisgekrönte MMO abzielt.


18.04.2014  - Geschrieben von Redaktion
Erweiterung und Verbesserung von Spiel-Features - Guild Wars 2 Feature-Release April 2014
NCSOFT und ArenaNet, Entwickler der Guild Wars-Reihe, veröffentlichen heute das Feature-Release April 2014. Es ist das erste Update für Guild Wars 2, das exklusiv auf die Erweiterung und Verbesserung von Spiel-Features für das preisgekrönte MMO abzielt. Das Feature-Release stellt ArenaNets erste Veröffentlichung eines Inhalts-Updates dar, das sich auf Spiel-Features und -Systeme konzentriert. Zukünftig werden diese Releases von den Veröffentlichungen der Lebendigen Welt getrennt werden, da letztere vornehmlich neue Handlungsstränge und von der Story gesteuertes Gameplay einführen. Genau wie bei den Veröffentlichungen zur Lebendigen Welt wird auch das Feature-Release neue Inhalte in Guild Wars 2 einführen, die den Spielern kostenlos und ohne Abogebühr zur Verfügung stehen.

Eines der bedeutendsten Updates in ArenaNets lang erwartetem Feature-Release ist die Einführung des Megaserver-Systems. Dieses platziert Spieler ganz einfach auf Karten, die voll mit Freunden, Gildenkameraden und gleichgesinnten Spielern sind. Weitere wichtige Features in diesem Release sind das neue Garderobensystem, eine Vielzahl neuer Eigenschaften und PvP-Anpassungen. Die neuen Inhalte wirken sich auf die Spielerfahrung, die Benutzerfreundlichkeit und das Spielen mit Gleichgesinnten aus. Damit verspricht die heutige Implementierung, die Erfahrung jedes Spielers in Guild Wars 2 zu verbessern.

ArenaNet hat für die Einführung des Releases eine neue Herangehensweise gewählt: Alle wichtigen Aktualisierungen wurden einzeln vorgestellt und es wurde im Detail erklärt, was diese für die Spieler und das Spiel bedeuten. Das Studio hat auf seiner Website eine Übersicht für das Feature-Release April 2014 erstellt, auf der die Spieler durch Videos, Live-Streams und Blog-Einträge der Entwickler über die Änderungen im Detail auf dem Laufenden gehalten werden. Die Seite bleibt zwar aktiv, aber wenn die Spieler wirklich herausfinden wollen, wie sehr das Feature-Release das Spiel verändert, solltet ihr euch am besten noch heute einloggen.



Die wichtigsten neuen Features für Guild Wars 2


Das Megaserver-System: ArenaNets Megaserver-Technologie wurde entworfen, um Spieler intelligent zusammenzuführen, damit die Erfahrung in der offenen Welt von Guild Wars 2 noch aufregender wird. Dieses System öffnet und schließt Karten dynamisch, um die Spieleraktivität unter- und zugleich Spieler verschiedener Heimatwelten zusammenzubringen. Als Teil dieser aufregenden Änderung strukturiert ArenaNet den Zeitplan für Begegnungen mit Welten-Bossen neu und ermöglicht es Gilden, die anspruchsvollsten Ereignisse zu starten, die es in der Welt von Guild Wars 2 gibt.

Eigenschaften in Hülle und Fülle: ArenaNet führt 40 neue Eigenschaften ein, die sich auf alle Eigenschaftenreihen und alle Klassen auswirken werden. Der Zugang zu Eigenschaften wird sich ändern. Die Spieler müssen nicht länger dafür bezahlen, Eigenschaftsränge freizuschalten, sondern werden mit neuen Rängen belohnt, wenn sie die entsprechende Stufe erreichen. Um diese Aktualisierung abzurunden, können Spieler Eigenschaften jetzt durch tollkühne Taten freischalten. Ein völlig neues horizontales Fortschrittssystem ermöglicht es Spielern, ihren Build durch Weiterkommen im Spiel zu individualisieren.

Account-Garderobe: Durch die Account-Garderobe wird es für Spieler ganz einfach, das Aussehen ihrer Charaktere durch die Nutzung von account-gebundenen modischen Gegenständen zu individualisieren. Jeder Skin, den in Guild Wars 2 freigeschaltet wird, kann jetzt für jeden Charakter eines Accounts verwendet werden. Zusätzlich dazu werden auch Farben für den gesamten Account freigeschaltet. Damit wird es einfacher als je zuvor, einem Charakter den letzten Schliff zu verpassen.

PvP-Belohnungspfade und Ausrüstungszusammenlegung: Als Teil des Garderobensystems werden nun auch PvP-Waffen und -Rüstungen abgeschafft. Alle Spieler werden sowohl für PvE als auch für PvP dasselbe Aussehen haben, aber PvP wird dadurch nicht beeinflusst, da die Werte aller Spieler unverändert bleiben. Als Teil der Aktualisierung stellt ArenaNet neue PvP-Belohnungspfade vor, die es den Spielern ermöglichen, selbst auszuwählen, auf welche Belohnungen sie hinarbeiten wollen. Diese Belohnungen können von Verlieswaffen und Rüstungssets bis hin zu regionsspezifischer Beute aus Tyria alles sein – sogar die Grundbausteine legendärer Waffen!

Das Miteinander, die Spielbalance und Account-Aktualisierungen: Mit umfangreichen Aktualisierungen der Runen und Sigille, einer Verbesserung des Gruppensuche-Tools, der Ausbalancierung des kritischen Schadens und der Account-Bindung für aufgestiegene und legendäre Gegenstände werden durch das Feature-Release April 2014 eine Menge aufregender Neuheiten für alle Aspekte von Guild Wars 2 eingeführt.

guild wars guild wars 2 update MMORPG PvP Release
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
https://www.mmo-spy.de/uploads/vip3.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip1.jpghttps://www.mmo-spy.de/uploads/vip4.jpg
Guild Wars 2
Webseite:
Besuchen
Genre:
Fantasy
Status:
Veröffentlicht
Erstes Release:
28.08.2012
PVP:
Ja
Bezahlsystem:
Buy to Play
Entwickler:
ArenaNet
Publisher:
NCsoft
Systeme:
PC
Guild Wars 2Guild Wars 2
Guild Wars 2 Guild Wars 2 81 100
Guild Wars 2 - Last Stand at Southsun - Gameplay Highlights
Guild Wars 2 - Gilden-Missionen Trailer
Die 15 neuesten Videos