Forum durchsuchen
1  

Autor Beitrag
 
Flash Flash ist Offline
Nemesis
Aktivitätsstatus: 0%
Internetverbindung Optimieren
Auf Nachfrage per PN hier ein kleines HowTo zur Internetverbindung und ein Versuch diese zu verbessern. Nicht jeder Tipp wirkt sich sofort auf eine Messung mit Speedtest aus und wer mit der Geschwindigkeit seiner Leitung zufrieden ist, sollte sowieso nichts machen. Immer nach dem Motto „Never touch a running system“.

Vorab: Ich bin kein Freund von Optimierungstools. Wird Software auf dem Rechner installiert, dann brauch diese auch Platz und bei der Verwendung ein wenig Resourcen aus Prozessor und Arbeitsspeicher. Hier muss man sich die Frage stellen wie sinnvoll es ist noch ein wenig aus seinem Rechner heraus zu kitzeln um durch die Software gleiches wieder zu verlieren. Das ist aber jedem selbst überlassen. Der eine schraubt halt gern in der Registry o.ä. rum und der andere klickt sich lieber was zusammen. Optimierungstools sind IMHO eher was für den unerfahrenen Nutzer. Wer Änderungen an seinem System vornimmt sollte immer ein Backup zur Hand haben. Geht etwas in die Hose, dann ist nicht alles verloren.

Ich werde hier immer wieder etwas hinzufügen. Wer weitere Ideen und Erfahrung hat, kann gerne ergänzen oder mich vielleicht auf Fehler hinweisen. Auch ich kann immer nur dazu lernen.

Was könnte meine Internetverbindung bremsen?
Das kann fast alles sein. Hier fängt es bei den Kabeln an, geht über die Hardware mit einem Zwischenstopp bei der Antiviren-Software bis hin zum Betriebssystem.

Wie kann ich meinen Erfolg prüfen?
Am besten ist es vor einer Optimierung den Ist-Zustand zu dokumentieren. Am besten wie beim Zähneputzen mehrmals täglich. Davon sollte man einen Mittelwert erstellen. Die Last auf den Internet- Netzwerkleitungen hängt nun mal auch von den gesamten Mitbenutzern ab, die sich u.U. die Leistung des Signals teilen müssen.

Wo fange ich an?
Bei einer einfachen Sichtkontrolle der benutzten Hardware. Ein Knick im Kabel lässt sich schnell erkennen. Am besten die Komponenten, die vielleicht mehrfach vorhanden sind, einfach mal tauschen. Telefon- und Netzwerkkabel lassen sich mit wenig Zeitaufwand gegenprüfen. Erstaunlicherweise hat sich auch hier schon ein Kabelbruch aufgetan, der für Verbindungsabbrüche verantwortlich gewesen ist. Ist deine Netzwerkkarte auf dem Mainboard oder nutzt du eine extra? Ist ein Tausch der Karte nicht möglich, dann schau nach ob die Treiber dafür auf dem neusten Stand sind. Ein Blick auf die Chipsatztreiber des Mainboards kann nicht schaden. Es hilft nicht viel, wenn der Treiber der Karte 2013 ist, der vom Chipsatz aber aus 2008 (übertrieben).

Am Rechner und Kabel ist alles okay? Wunderbar! Aber wer noch nicht zufrieden mit der Lei(s)tung ist, kann etwas tiefer in die Materie der Datenübertragung eintauchen. Hier gibt es solche netten Worte wie MTU, Dämpfung, Rauschwert und noch viele andere. Einige davon lassen sich beeinflussen, andere wiederum kann lediglich der Hausbesitzer regeln oder der Rosa-Riese muss einen Schrauber beauftragen diverse Komponenten zu prüfen, die vor eurem Haus in diesen grauen Kisten versteckt sind.

MTU --> Maximum Transmission Unit
Dieser Wert bestimmt die maximale Größe der Datenpakte, die der Computer versendet. Ist der Wert zu hoch, dann muss das Datenpaket in mehrere Teile aufgeteilt werden um zum Empfänger zu gelangen. Manche Router oder eine Firewall lassen solche Datenpakete nicht durch und es kommt zum Verbindungsverlust oder ein Download wird abgebrochen. Meine Erfahrungen mit Win haben einen Eingriff in diesen Wert bisher nicht notwendig gemacht. Wer jedoch Probleme mit permanenten Abbrüchen hat, kann gerne nachfragen und ich schreibe euch wie dieser Wert zu prüfen und zu beeinflussen ist.

Dämpfung --> Der Wert wird in db angegeben. Viele Router, besonders AVM, zeigen solche Werte an und können einem Techniker helfen einem Problem mit der Leitung auf die Schliche zu kommen. Die Dämpfung zeigt an um welchen Faktor das Signal auf dem Weg zum Nutzer geschwächt wird. Je nach Länge oder alter der Leitung fällt dieser Wert unterschiedlich hoch bzw. niedrig aus. Welche Werte hier am besten sind, kann ich auch nicht genau festlegen. Als Richtwerthilfe kann jedoch folgendes Verwendet werden: Je schneller die Verbindung vom Provider angegeben wird, desto niedriger sollte die Dämpfung sein. Beispiel: 16000 DSL sollte 25db nicht überschreiten. Aktuelle Werte und einiges an Hintergrundinformationen lassen sich auf dieser Seite durchlesen: KLICK MICH. Ich hatte etwas Glück mit diversen Adaptern und Modems zum Tauschen und konnte so die Geschwindigkeit meiner Kabelverbindung noch ein wenig erhöhen. Ich habe von Unitymedia ein Dämpfungslied mit 3db erhalten. Mit noch einem weiteren Adapter, von Antennendose auf Digitalsignal, bin ich nun auf einem Wert von 36db mit 52Mbit. Vorher hatte ich 40+ und leicht unter 50Mbit. Wer es versuchen möchte, wird bei Amazon schnell fündig. Telefon und Antennendosen sollten ebenfalls geprüft werden. Wenn die Dosen etwas Älter sind, dann kann sich ein Tausch bereits lohnen. Ein Update der Router-Firmware kann u.U. auch nicht schaden. Das alles hilft leider auch nicht wenn die Leitungen in der Wand vom Router bis zum Verteilter einige Jahrzehnte auf dem Buckel haben.

Ich habe schon häufiger gehört und gelesen, dass Antivirenprogramme die Internetverbindung bremsen. Ich werde hier aber keinem Empfehlen dieses zu deaktivieren. Das muss jeder für sich selber wissen und ausprobieren. Bei AntiVir scheint jedenfalls der Browserschutz erhebliche Auswirkungen zu haben. Da sich es in dem Fall aber nur auf das Surfen auswirkt, sehe ich für den Gamer keine großen Optimierungspotenziale.

Ach... Wenn es mal wieder lahmt, dann einfach mal den Esel abschalten XD

In diesem Sinne! Viel Spaß beim Lesen und ausprobieren. Wenn Fragen sind, dann einfach drauf los und ich schaue mal ob ich helfen kann. Wie oben erwähnt, versuche ich den Artikel von Zeit zu Zeit zu erweitern.

Grüße,
Flash

 

[center][url=http://www.sysprofile.de/id24117][img]http://sig.sysprofile.de/iconsig/sysp-24117.png[/img][/url]
Schnellinstallationsbetadeinstallspieler...[/center]
Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen Zur Freundesliste hinzufügen
 
Tiaryn Tiaryn ist Offline
Grinder
Aktivitätsstatus: 0%
Morgen Flash,

vielen vielen Dank für die Zusammenfassung. So viel hatte ich gar nicht erwartet :D = Breites Grinsen

Optimierungstools kann ich auch nicht wirklich leiden.
Ich werde die Tage mal im Keller aufräumen und Modem etc. ordentlich aufhängen und verkabeln.
Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen Zur Freundesliste hinzufügen
 
Flash Flash ist Offline
Nemesis
Aktivitätsstatus: 0%
Gerne!

Mach das mal und schreib mir ob es dir was gebracht hat oder du jetzt einfach nur Ordnung im Keller hast.

Viel Erfolg

 

[center][url=http://www.sysprofile.de/id24117][img]http://sig.sysprofile.de/iconsig/sysp-24117.png[/img][/url]
Schnellinstallationsbetadeinstallspieler...[/center]
Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen Zur Freundesliste hinzufügen
 
facebookdownloader facebookdownloader ist Offline
Starter
Aktivitätsstatus: 0%
Ich lade oft Bilder über downgram und die Verbindungen sind sehr gut
Zuletzt bearbeitet 01.02.2021 - 13:48:11 Uhr von Redaktion
Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen Zur Freundesliste hinzufügen ICQ
1  
Zurzeit aktive Benutzer (0 Registrierte, 0 Gäste)