TERA TERA - Neue Artikelreihe vorgestellt: Die Charaktererstellung im Fokus der Entwickler



13.05.2011  - Geschrieben von Redaktion


Auf der offiziellen Webseite von TERA beginnt ab sofort eine neue Artikelreihe: Bericht der Valkyon-Förderation. Dort werden all die Veränderungen und Verbesserungen, die seit der Gamescom, Paris Games Week und anderen älteren Versionen des Action-MMOs eingetroffen sind, vorgestellt. Es wird auch einen Einblick in einige Features von TERA geben und welche Vorschläge der Community bereits umgesetzt wurden.

In dem ersten Beitrag der Artikelreihe dreht sich alles um die Charaktererstellung. Seinen persönlichen Helden wählt man somit aus sieben verschiedenen Völkern aus, wobei die Klasse eine entscheidende Rolle spielt. Man unterscheidet hierbei zwischen den Wächtern (Tanks), den Angreifern (Damage-Dealer) und den Heilern (Healer).

Die Charaktererstellung von TERA erlaubt es Euch, Euren ganz persönlichen Charakter zu erschaffen. Ob nach Zufallsprinzip oder selbst ausgewählt. Dadurch wird es ermöglicht, dass jeder Charakter anders aussieht, denn Ihr könnt nicht nur Mund, Augen oder Frisur auswählen, sondern den ganzen Knochenaufbau eures Charakters anpassen. Selbst die Sprache kann der Spieler auf seine Wünsche abstimmen.

Der nächste Beitrag wird sich mit den Veränderungen im Anfängerbereich – der Insel der Dämmerung - und dem User-Interface befassen. Nach dem Sprung, in der gesamten Meldung, findet Ihr außerdem einige Screenshots der besagten Charaktererstellung.





Contentbild TERA MMO

Contentbild TERA MMO

Contentbild TERA MMO


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
TERA
Webseite:
Besuchen
Genre:
Action
Status:
Veröffentlicht
Erstes Release:
03.05.2012
PVP:
Ja
Bezahlsystem:
Free to Play
Entwickler:
Bluehole Studio
Publisher:
Gameforge
TERA
TERA TERA 82 100