The Black Death



03.10.2018  - Geschrieben von Redaktion
 - The Black Death
Über dieses Spiel:



Eine katastrophale Seuche hat im Europa des 14. Jahrhunderts eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Überlebenden müssen sich mit Krankheiten, knappen Ressourcen und einem Land voller Banditen herumschlagen.

Um zu überleben, musst du um seltene Rohstoffe – wie Lebensmittel – kämpfen sowie neue Handwerkstechniken erlernen, die deine Chancen da draußen deutlich verbessern. Es sind schwere Zeiten, und du musst lernen, dich in einem Land voller Banditen, die dir ans Leder wollen, um Profit auf deine Kosten zu machen, durchzusetzen – aber vor allem MUSST du der Pest aus dem Weg gehen.

Die Bedingungen sind hart, die Aussichten düster – das ist das Land von „The Black Death“.

EINE HARSCHE MITTELALTERLICHE MULTIPLAYER-WELT

Begib dich auf eine Reise durch eine düstere und raue offene Welt im von der Pest heimgesuchten Europa. Verbünde dich mit anderen Spieler und arbeitet zusammen, um zu überleben und euch weiterzuentwickeln, oder tobe dich in einer Welt aus, in der nur durchkommt, wer gerissen, stark und brutal genug ist. Aber pass auf, wem du vertraust ...

EIN VON DER PEST HEIMGESUCHTES LAND

War es Gott oder der Teufel höchstpersönlich, der diese furchtbare Seuche auf die Bevölkerung Europas losgelassen hat? Niemand weiß es genau, aber jeder weiß, dass sie tödlich ist.
Erlebe mit dem Weltereignissystem, wie die Pest langsam Dorf um Dorf dahinrafft und das Land überrollt – gehst du der Seuche aus dem Weg oder versuchst du, sie zu bekämpfen, um ihre Ausbreitung einzudämmen? Wenn du dich zu lange in einem Seuchengebiet aufhältst oder mit einem Pestopfer in Berührung gerätst, ist es nur eine Frage der Zeit, bis du am Ende bist.


MACHE DEINEN EIGENEN WEG

Nutze die verschiedenen realistischen mittelalterlichen Berufe: Erschaffe als Schmied feine Rüstungen, um dich vor tödlichen Angreifern zu schützen, zähme als Bauer wilde Tiere und beackere dein Land, überliste andere Spieler als Bandit mit gefälschten Waren und noch vieles mehr.

Versuche die Gesellschaft wiederaufzubauen, indem du allein oder mit Freunden eine Siedlung errichtest. Entwickele deine Baufertigkeiten weiter und verwandele eine heruntergekommene Hütte in ein mächtiges Anwesen mit einem mittelalterlichen Forschungslabor, in dem du deine Experimente auf der Suche nach einem Heilmittel durchführen kannst.

BESONDERE EARLY-ACCESS-MERKMALE:

  • Riesiges Multiplayerspiel, mit bis zu 50 Spielern pro Server.
  • Eine gewaltige offene Welt (8 km2) auf Grundlage des Westeuropas des 14. Jahrhunderts. Erkunde lebendige Burgen, Banditenlager, geschäftige Häfen und verlassene Minen.
  • Gehe der Seuche aus dem Weg, die über das Land fegt.
  • Eine lebendige Welt mit Hunderten von NSCs mit Tag-/Nachtzyklus. Treibe Handel, geh auf die Jagd, sprich mit Stadtbewohnern und kämpfe gegen Banditen.
  • Über 300 Spielgegenstände. Stelle mithilfe von mittelalterlichen Werkzeugen und Hilfsmitteln über 40 verschiedene Waffen und Rüstungsteile her.
  • Erwirb Besitzurkunden für Häuser, baue sie aus und stelle Bedienstete ein, die in deinem Anwesen arbeiten.
  • Erlene Fertigkeiten aus verschiedenen Berufen, um dein Überleben zu sichern.
  • Erfahre mehr über die Pest durch körperliche Untersuchungen und Autopsien von infizierten Tieren und Menschen.
     


Systemanforderungen:
Minimum:
  • Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64bit OS)
  • Prozessor: 2-GHz-Dual-Core-64-Bit-CPU
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Grafik: Kompatible GPU mit 1 GB Video-RAM
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz
Empfohlen:
  • Betriebssystem: Windows 7/8/10 (64bit OS)
  • Prozessor: 3-GHz-Dual-Core-64-Bit-CPU
  • Arbeitsspeicher: 12 GB RAM
  • Grafik: Kompatible GPU mit 2 GB Video-RAM
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 10 GB verfügbarer Speicherplatz


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.