Destiny 2 Weitere Pläne für 2018 sollen veröffentlicht werden

Game-Director kündigt Stellungnahme am Donnerstag an

10.01.2018  - Geschrieben von Tamina
Destiny 2 - Weitere Pläne für 2018 sollen veröffentlicht werden
Damit es bei Destiny 2 im Jahr 2018 besser läuft als nach dem Release im letzten Jahr, sucht Bungie nun wohl offensichtlich den direkten Draht zur Community. Auch der Game-Director Christopher Barret beteuerte jetzt auf Twitter, dass die Verantwortlichen sich die Kritik der Spieler und deren Anliegen über Twitter, Reddit und weitere Plattformen zu Herzen nehmen, um den MMO Shooter zu optimieren.

Und Kritik gab es in den letzten Wochen und Monaten genug. Insbesondere kostenpflichtige Mikrotransaktionen oder auch der schwache Content sorgten für miese Stimmung. Nun will man bei Bungie aufräumen oder besser gesagt reinen Tisch machen.

Daher kündigt Barret via Twitter an, am Donnerstag mehr dazu zu verraten, wie es mit Destiny 2 im Jahr 2018 weiter geht. Ob dabei auch mögliche neue Erweiterungen zur Sprache kommen, ist noch nicht klar.


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.