Monster Hunter World Kostenlose DLCs sollen Spieler langfristig binden

Multiplayer Game erscheint im Januar 2018

12.12.2017  - Geschrieben von Tamina
Monster Hunter World - Kostenlose DLCs sollen Spieler langfristig binden
Kostenpflichtige Mikrotransaktionen und teure Erweiterungen bringen das Blut so mancher MMO-Fans noch immer zum Kochen. Bei Capcom weiß man offensichtlich um dieses Problem und kündigt daher für das für 2018 geplante MMO Monster Hunter World kostenlose Erweiterungen an.

Diese DLCs sollen nach dem Release für Abwechslung und neuen Content sorgen sowie neue Monster im Spiel integrieren. Und das Ganze ohne, dass die Spieler zur Kasse gebeten werden sollen. So zumindest der aktuelle Plan des Entwicklers. Auch auf Lootboxen und ähnliche Echtgeld-Mikrotransaktionen will man bei dem Monster Titel offensichtlich verzichten. Dadurch will man wohl für gute Community Stimmung sorgen und Spieler lange an das Game binden.

Monster Hunter World soll am 26. Januar zunächst für die Konsolen erscheinen. Erst später erfolgt die Veröffentlichung auch auf dem PC.


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.