PlayerUnknown’s Battlegrounds Konsolen Version vielleicht noch dieses Jahr?

Entwickler Brendan Greene stellt baldigen Konsolen-Port des erfolgreichen PvP Shooters in Aussicht

07.05.2017  - Geschrieben von Tamina
PlayerUnknown’s Battlegrounds - Konsolen Version vielleicht noch dieses Jahr?
PlayerUnknown’s Battlegrounds ist seit der Veröffentlichung auf Steam der Hit unter den Battle Royale Shootern. Seit Wochen blockiert der PvP Shooter die Spitze der Charts und sorgt für positive Resonanz von Seiten der Spieler. Das einzige vermeintliche Problem – der Titel ist aktuell nur auf dem PC verfügbar.

Das soll sich aber schon bald laut Entwickler Brendan Greene ändern. Der verrät in einem aktuellen Interview, dass man zumindest bereits an einem Xbox One Konsolen-Port arbeitet. Momentan befindet sich PlayerUnknown’s Battlegrounds bekanntermaßen noch in einer Early Access auf dem PC.

Unmittelbar nach dem offiziellen PC Release soll dann allerdings auch die Veröffentlichung für Xbox One und PS4 angestrebt werden. Dafür trifft man bereits jetzt erste Vorkehrungen, damit es bis zum Ende des Jahre zumindest mit der Xbox Veröffentlichung und vielleicht sogar zeitgleich mit der Playstation 4 klappt.

Ein konkretes Zeitfenster gibt es aber natürlich noch nicht. Im Fokus steht daher weiterhin vorerst der finale Release auf dem PC.


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.