TESO Empfohlene Systemanforderungen steigen mit Morrowind leicht an

Zeit den PC aufzurüsten?

06.05.2017  - Geschrieben von Tamina
TESO - Empfohlene Systemanforderungen steigen mit Morrowind leicht an
Mit Morrowind steht bei The Elder Scrolls Online in diesem Jahr das bis dato umfangreichste DLC an, das laut Zenimax für ein völlig neues Spielgefühl beim Online Rollenspiel sorgen soll – TESO will sich also sozusagen neu erfinden. Die vielen Neuerungen sorgen gleichzeitig aber auch dafür, dass die vom Entwickler empfohlenen PC Systemanforderungen steigen. Das hat man jetzt auf der offiziellen TESO Website angekündigt und die neuen Hardwareanforderungen veröffentlicht.

Wer momentan aber nicht das nötige Kleingeld hat, um den PC aufzurüsten, kann dennoch aufatmen. Denn die Mindestanforderungen bleiben auch nach dem Release von Morrowind gleich. Hinsichtlich der empfohlenen Hardware steigen die Anforderungen allerdings bedingt an. Die empfohlene RAM-Menge beläuft sich somit zukünftig auf 8 Gigabyte und auch hinsichtlich des Prozessors legt Zenimax nahe, diesen durch einen i5 2300 oder AMD FX4350 zu ersetzen, falls noch nicht vorhanden.

Als TESO PC Spieler könnt Ihr Euch über die Quelle einen genauen Überblick über die für Morrowind empfohlenen Hardwareanforderungen verschaffen.


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.