Star Citizen Neues Schadensmodell und FPS Start

Star Citizen ist das Vorführ-Beispiel für eine erfolgreiche Crwodfunding Kampagne. Bereits seit längerer Zeit sind die Fans von dem Spiel begeistert, obwohl es noch gar nicht auf dem Markt ist.

10.03.2015  - Geschrieben von CSonnenberg
Star Citizen - Neues Schadensmodell und FPS Start
Nun treibt das Team um Chris Roberts das Projekt wieder weiter voran. Das Spiel ähnelt sehr dem Prinzip des bekannten Genre-Führers EVE Online. Das Schadensmodell soll bei Star Citizen allerdings besser durchdacht sein. In seinem Blog postete der Erfinder das Damage System, welches auf uns zukommen wird.

Es gibt verschiedene Stufen der Zerstörung, die für den Spieler gut erkennbar sind. So ist auf den ersten Blick sichtbar, wie der aktuelle Zustand des Schiffs ist. Wird das Schiff angegriffen, so sind die Beschädigungen unmittelbar zu sehen. Das offizielle Youtube Video ermöglicht Euch einen kleinen Einblick in das Damage System.


Launch des FPS-Moduls

Letzten November kündigten die Entwickler von Star Citizen ein FPS-Release an. Dieses soll im Frühjahr 2015 erscheinen, lange ist es also nicht mehr hin. Nachdem die Spieler vom FPS-Modul auf eine Raumstation geschickt werden, kann der Kampf losgehen. Die Umgebung ist genauso zerstörbar, wie die einzelnen Charaktere. Zudem gibt es mehrere Spielmodi, bei denen für jeden das Richtige dabei sein dürfte.


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
Star Citizen
Webseite:
Besuchen
Genre:
Sci-Fi
Status:
In Entwicklung
Erstes Release:
2014
PVP:
Ja
Bezahlsystem:
Free to Play
Entwickler:
Cloud Imperium Games
Publisher:
Cloud Imperium Games
Star Citizen Star Citizen 79 100
Star Citizen Screenshot Star Citizen Screenshot Star Citizen Screenshot Star Citizen Screenshot Star Citizen Screenshot Star Citizen Screenshot Star Citizen Screenshot Star Citizen Screenshot
Mehr Star Citizen Screenshots