BlizzCon 2014 Metallica live vor Ort!



22.10.2014  - Geschrieben von Rick
BlizzCon 2014 - Metallica live vor Ort!
Auch Nerds können feiern und die Zeiten, in denen nur hobbylose Kiddies vor den Rechnern sitzen sind längst vorbei. Mittlerweile geht die Klientel von Onlinerollenspielen wie World of Warcraft einmal quer durch sämtliche Bevölkerungsschichten. Blizzard liefert nun einen weiteren Beweis dafür, dass MMOs keine Nische mehr sind und sichert sich für ihre BlizzCon 2014 die wohl berühmteste Metall-Band der Welt gesichert: Metallica.
Das war kein Scherz, die die vielfach ausgezeichnete Musikergruppe wird auf Blizzards kommender Messe auftreten. Dies wurde vom Spieleunternehmen offiziell bestätigt und demnach wird man den Blizzard-Fans auf der Messe wohl ordentlich einheizen. Wie in den vergangenen Jahren auch findet die BlizzCon 2014 im Anaheim Convention Center in Kalifornien statt. Los geht es am 7. und 8. November und dann öffnet das Kult-Unternehmen seine Pforten für alle neugierigen Besucher, die eines der heiß begehrten Tickets ergattern konnten. Neben Metallica geht es in Anaheim aber vor allem um Blizzards aktuelle Spiele. Fragt sich, ob hier ein paar neue Infos zu einem eventuellen World of Warcraft Nachfolger enthüllt werden oder nur weitere Addons gehyped werden.
Neben zahlreichen Enthüllungen und Neuankündigung zu Blizzard-Kultspielen wie Diablo 3, World of Warcraft und Heroes of the Storm, dürfen sich Fans also auch auf ein kleines exklusives Metall-Konzert freuen. Und es ist hinlänglich bekannt, wie schwer die Metaller zu buchen sind. Natürlich freut sich auch Blizzard darüber, die Band auf der BlizzCon 2014 für die musikalische Untermalung an Bord zu haben. Das wird auch anhand des offiziellen Statements von Blizzard-CEO und Mitbegründer Mike Morhaime deutlich:

Es ist fantastisch, dass Metallica unsere Lautsprecher auf der diesjährigen BlizzCon an ihre Grenzen treiben wird. Nach zwei Tagen voller epischer Spiel- und eSports-Action ist ein wuchtiges Konzert genau der richtige Abschluss für alle Teilnehmer, egal ob sie live dabei sind oder von zu Hause aus zuschauen.


Es ist natürlich nicht verwunderlich, dass die Tickets für die BlizzCon 2014 längst ausverkauft sind. Aber dafür habt ihr zumindest noch die Chance das gesamte Event samt Metallica-Auftritt per Live-Stream mit zu verfolgen. Aber Blizzard wäre nicht so groß geworden, wenn die Lümmel nicht wüssten, wie sich euch das Geld am besten aus der Tasche ziehen. Und so ist der Live-Stream nicht wirklich kostengünstig und es werden satte 29,99 Euro werden für ein virtuelles Ticket fällig, mit dem ihr Zugang zum besagten Live-Stream bekommt.

Die entsprechenden Tickets könnt ihr euch hier besorgen (solange der Vorrat reicht). Zwar kann man Metallica dann nur noch live auf dem PC sehen aber die Konzerte der Rock-Veteranen haben sich bis jetzt immer gelohnt.


Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
Allgemein Allgemein 87 100