Fallen Earth Änderungen am Fraktions-System geplant, Entwicklerblog



23.01.2012  - Geschrieben von Redaktion
Fallen Earth - Änderungen am Fraktions-System geplant, Entwicklerblog

Marie Aro Sei Croall, ihres Zeichens Chefdesignerin beim Entwicklerstudio GamersFirst, kündigt in einem Entwickler-Tagebuch umfangreiche Änderungen am Fraktions-System des postapokalyptischen Fallen Earth an. Im Namen der Spieleschmiede erklärt sie: „Die Entwickler möchten sichergehen, dass sämtlichen Spielern zu jeder Zeit ersichtlich ist, welcher Fraktion sie angehören und gegen wen sie kämpfen“. Weiter erklärt sie, dass das aktuelle Fraktions-System zu Verwirrungen führen kann und die Lernkurve deutlich sanfter verlaufen könnte, ohne das Niveau senken zu müssen. In Zukunft suchen Spieler sich eine Fraktion aus, der sie sich anschließen. Um für diese Fraktion Punkte zu sammeln, müssen die Spieler ihr treu bleiben. Zwar wird es weiterhin möglich sein, Missionen aller drei Fraktionen zu bestreiten, aber nur, wer Missionen der eigenen Fraktion bewältigt, steigt im Ansehen und nimmt Einfluss auf PvP-Ziele.

Des Weiteren werden die Entwickler das Friendly Fire aus Fallen Earth entfernen. Ausnahmen sind unter anderem Clan Wars sowie Duell Matches. Croall erklärt, dass diese Maßnahme dazu beitragen werde, die PvP-Spielerfahrung weniger störend zu gestalten.
 



Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
Fallen Earth
Webseite:
Besuchen
Genre:
Endzeit
Status:
Veröffentlicht
Erstes Release:
21.09.2009
PVP:
Ja
Bezahlsystem:
Free to Play
Entwickler:
Icarus Studios
Publisher:
Icarus Studios
Fallen Earth Fallen Earth 40 100
CasiBonus