PC Games auch auf den Konsolen spielen?

Immer mehr Entwickler streben den Konsolen-Port an


15.04.2017  - Geschrieben von Tamina
 - PC Games auch auf den Konsolen spielen?
Der PC ist nach wie vor die mit Abstand beliebteste Plattform unter den Gamern. Auch wenn moderne Konsolen wie die PS4 oder die Xbox One ebenfalls ein ausgezeichnetes Spielerlebnis in Aussicht stellen, bleiben die meisten dem Computer treu. Sei es aufgrund der technischen Möglichkeiten oder auch, weil man die Steuerung über Maus und Tastatur bevorzugt.

Dennoch – auch auf den Konsolen gibt es zahlreiche Spieler, die sich die Veröffentlichung bestimmter PC-Titel auf den Konsolen wünschen, da sie selber nicht über einen Gaming-PC mit der nötigen Hardware verfügen. Und immer mehr Entwickler scheinen diesem Wunsch nachzugehen.

PC oder Konsole – Die Qual der Wahl muss nicht mehr sein

Mittlerweile ist es eigentlich mehr oder weniger üblich, das Neuerscheinungen im Game-Bereich nicht nur auf einer, sondern gleich auf mehreren Plattformen erscheinen. Viele Entwickler entscheiden sich heute aber auch bewusst zunächst nur für einen PC Release, um zunächst den Erfolg des Titels abwägen zu können.

Einen Konsolen-Port kann man dann später immer noch in Erwägung ziehen. Manchmal sind aber auch Gameplay oder technische Anforderungen Gründe, warum ein MMO nur auf dem PC veröffentlicht werden kann.

Viele sehen in Konsolen-Ports sogar einen Rückschritt – insbesondere im MMO-Genre. Frei nach dem Motto: Wer spielt schon MMOs auf der Konsole?



Den Re-Release auf der Konsole wagen aktuell aber trotzdem immer mehr Entwickler. Ganz aktuell ist zum Beispiel das kostenlose MMORPG Skyforge vom PC auch auf die PS4 gezogen. Zuvor war ebenso das Pixel-MMO Trove nach einem erfolgreichen Start im PC-Segment ebenfalls auf den Konsolen veröffentlicht worden. Auch Games wie Neverwinter, Star Trek Online oder SMITE waren zunächst nur für den PC erschienen, anschließend aber auch auf der PS4 und Xbox One.

Ganz aktuell steht außerdem der Import vom Sandbox MMO Black Desert an. Dass das Rollenspiel bald auch auf den Konsolen spielbar sein wird, wurde bereits offiziell bestätigt, allerdings steht kein konkreter Termin fest.

Destiny hingegen beweist, dass ein PC Release nicht garantiert ist. Als der MMO Shooter nämlich vor einigen Jahren an den Start ging, machte sich große Enttäuschung unter den PC Gamern breit, da der Shooter ausschließlich für die Konsolen veröffentlicht wurde. Mit der Fortsetzung zeigt Bungie nun aber Einsicht und veröffentlicht Destiny 2 auf allen Plattformen.



Konsolen Re-Release kann sich lohnen

Nach einem erfolgreichen Start auf dem PC kann sich der Konsolen-Port für diverse Games durchaus lohnen. Sogar dann, wenn die Entwickler unzufrieden mit den Spielerzahlen sind und neue Fans dazu gewinnen wollen. Schließlich spielen nur wenige gleichzeitig auf PC und Konsole. Viele konzentrieren sich auf eine Plattformen und nutzen jene Games, die einem hier zur Verfügung stehen.

Neverwinter zum Beispiel erzielte nach der Veröffentlichung auf der Xbox One einen Erfolg in Millionenhöhe, obwohl das MMORPG zuvor auf dem PC immer wieder für herbe Kritik und enttäuschte Spieler sorgte. Auch Skyforge oder Black Desert streben einen solchen Erfolg mit Sicherheit an.



Welche PC Spieler würdet Ihr zukünftig gerne auch auf den Konsolen spielen können? Träumt Ihr zum Beispiel von einem World of Warcraft PS4 Release oder seid Ihr eher der Meinung, dass bestimmte Games der PC Plattform vorbehalten bleiben sollten?
PC Games auch auf den Konsolen spielen?
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.