Aion Patch 3.5: Das Auge von Tiamaranta Vorschau auf Instanzen, PvP-Arenen, Release und mehr

Aion 3.5Schon lange genug mussten Fans von Aion auf das große Content-Update 3.0 warten und konnten sich auch erst vor wenigen Tagen über die Liveschaltung freuen. Aion Patch 3.5 wird noch etwas auf sich warten lassen, doch wir konnten auf der Gamescom ein paar exklusive Infos für Euch ans Tageslicht bringen, die Euch möglicherweie ein wenig die Wartezeit verkürzen werden.

17.08.2012  - Geschrieben von Redaktion
Aion Patch 3.5: Das Auge von Tiamaranta - Vorschau auf Instanzen, PvP-Arenen, Release und mehr
Michael Lanczyk für MMOspy am 17. August 2012

Schon lange genug mussten Fans von Aion auf das große Content-Update 3.0 warten und konnten sich auch erst vor wenigen Tagen über die Liveschaltung freuen. Auch Aion Patch 3.5 wird noch etwas auf sich warten lassen, doch wir konnten auf der Gamescom ein paar exklusive Infos für Euch ans Tageslicht bringen, die Euch möglicherweie ein wenig die Wartezeit verkürzen werden.

Brandneue Instanzen mit weiteren Herausforderungen
Aion Patch 3.5 wird insgesamt vier Features beinhalten. Dabei wird man sich vor allem über die gigantische Herausforderung freuen können: den finalen Kampf gegen Tiamat. Zusätzlich gibt es aber auch noch zwei PvP-Arenen, erweiterte Housing-Features, neue Mounts und Änderungen an den Legionen und dem User-Interface.

Zwei brandneue Instanzen, Tiamat und Loot

Schon in Patch 3.0 stellt man sich einigen Inkarnationen von Tiamat (der fünfte und letzte Drachenlord) entgegen. Doch das alles ist kein Vergleich zu dem, was man mit Aion Patch 3.5 zu erwarten hat. Denn hier steht man der furchteinflößenden Bestie Tiamat persönlich gegenüber und muss in zwei brandneuen Instanzen zeigen, was in einem steckt. Tiamant liebt es zu kämpfen und ist darüber hinaus noch der Gebieter der Balaur. Allerdings wird das Ganze gar nicht so einfach, was die aktuellen Zahlen aus Korea belegen - dort ist der Patch nämlich bereits seit über einem Monat auf dem Markt. Nicht einmal 10% aller Versuche enden mit dem Sieg über Tiamat; vor allem wenn man bedenkt, dass man schon einige Wochen die Gelegenheit hat, wird das keine einfache Schlacht werden.

Zu Recht! Wie wir in Erfahrung bringen konnten, droppt der Boss-Gegner nämlich nicht gerade wertlosen Schrott, sondern lässt richtig dicke Klunker fallen. Zwei brandneue Waffensets gibt es hier zu ergattern und diese können durchaus als Prestige-Items angesehen werden, die sicherlich nicht jeder Aion-Anhänger führen wird.

Mit von der Partie: PvP-Arenen und wöchentlichen Ranked-Matches

PvP-Arenen und wöchentliche Turniere

Auch brandneue PvP-Arenen werden mit dem Erscheinen von Aion Patch 3.5 zur Verfügung stehen und Spieler fortan vor neue Herausforderungen stellen. Zwei an der Zahl, in unterschiedlichen Modi, sollen dabei für Abwechslung sorgen. Während die erste Arena (grobe koreanische Übersetzung: Arena der Kooperation) Euer Geschick in drei zweier Teams erfordert, die gegeneinander antreten, ist die Andere (grobe koreanische Übersetzung: Arena der Ehre) eher etwas “normaler”. Denn hier treten insgesamt vier Spieler im FFA-Modus an. Das bedeutet: Alle gegen alle.

Um noch mehr Anreiz im PvP zu bieten, wird es außerdem noch wöchentliche Ranked-Matches und Turniere geben. Hier gibt es allerdings keinen besonderen Loot, doch als Gewinner kann man sich über einen exklusiven Titel freuen, der Euch als den besten PvP-Spieler in der Woche auszeichnet.

 
 
 
12
 Pure ist OfflineOffline
Pure sagt:18.08.2012, 15:35 Uhr
Momentan ist Aion für mich das attraktivste F2P Spiel. Begründung

- Mit 0 Euro Einsatz kann man das ganze Spiel durchspielen. Goldpakete sind von anderen Spielern auch ingame zu kaufen.
- Shop besteht größtenteils nur aus Fun-Items (Pets, Reittiere, Klamotten ect.)
- Man kann das Spie durch den Aion-Clubl monatlich unterstützen, hierfür erhält man dann Veteranenbelohnungen.
- Für PvE und PvP Spieler geeignet.
- Ein optisch und inhaltlich ansprechendes Spiel.
- Mitlerweile wurde die Exp-Kurve etwas angepasst und mit jedem Level-Up erhält man eine kleine (oder auch große) Belohnung, die einem beim schnellen leveln hilft. Zudem gibt es auch ein Mentoren System.
 patsm00re18 ist OfflineOffline
patsm00re18 sagt:27.03.2019, 05:13 Uhr
I adore this game, wonderful game play.... And I am going to bookmark this website for future updates.
dino hunt deadly shores
Du musst registriert sein um einen Kommentar zu veröffentlichen. Registriere dich jetzt oder melde dich mit deinem vorhandenen Account an.
Aion
Webseite:
Besuchen
Genre:
Fantasy
Status:
Veröffentlicht
Erstes Release:
21.09.2009
PVP:
Ja
Bezahlsystem:
Free to Play
Entwickler:
NCsoft
Publisher:
Gameforge
Aion
Aion Aion 71 100